Mitbestimmung im Notdienst Berlin

Parino steht für Teilhabe. Über die Beiräte nehmen die Nutzer:innen Einfluss auf die Angebote des Notdienstes und werden politisch aktiv.  

News

Der Klient*innenbeirat im Parlament

Der Klient*innenbeirat im Parlament

Das Behindertenparlament vertritt die Interessen von Menschen mit Behinderung im Land Berlin. Anfang Dezember tagte es bereits zum dritten Mal. Über das Jahr werden in Fokusgruppen Anträge zu wichtigen behindertenpolitischen Anliegen erarbeitet, die dann am...

Mitbestimmung bei Neu-Einzügen

Beitrag von Marcel & Volkan  Die meisten Wohnungen des Betreuten Wohnen sind Wohngemeinschaften. Dass der Haussegen zu großen Teilen von den Mitbewohnern abhängt, bedarf keiner weiteren Erklärung. Leider hatten die Bewohner bislang nicht die Möglichkeit bei der...

Es geht los – Start von Parino

Es geht los – Start von Parino

Die vorbereitenden Überlegungen zu einem Projekt für mehr Mitbestimmung im Notdienst liefen schon sehr lange, als im Frühjahr 2023 mit der Förderzusage des Innovationsfonds Demokratie leben! der offizielle Start folgte. Durch die Unterstützung des Fonds kann PARINO...

Alle anzeigen

Wir bestimmen mit, weil…

… man das Gefühl bekommt wahrgenommen zu werden.

„Wenn mir was nicht passt, habe ich im Beirat die Gelegenheit, was zu sagen. Ich bekomme wieder das Gefühl, wahrgenommen zu werden und deswegen ist Mitbestimmung so wichtig.“

Volkan aus dem BW Neukölln

… es Selbstbestimmung fördert.

„Manchen Menschen wurde jahrelang die Meinung vorweggenommen. Sei es in Therapien oder dem Gefängnis, wo jeder eigene Schritt fremdbestimmt vorgegeben wurde. Durch den Beirat haben wir die Möglichkeit, wieder Selbstbestimmung zu erlernen.“

Arthur aus der tageswerkstatt

… wir selten gehört werden.

„Über die Beiratsarbeit können wir Verbesserungen für alle erreichen. Es ist ein Sprachrohr für die, die sonst wenig Möglichkeiten haben, ihre Anliegen vorzubringen.

Cai aus dem Bülow-Eck

… es das Gemeinschaftsgefühl stärkt.

„Abseits der alltäglichen Herausforderungen bei Kaffee und Kuchen beisammen zu sein, ist eine willkommene Abwechslung und stärkt das Gemeinschaftsgefühl.“

Jules aus der tageswerkstatt

Unsere Aktivitäten

Jeder Mensch hat eine Stimme, und durch PARINO wird sichergestellt, dass diese Stimme in der Gestaltung und Umsetzung der Angebote des Notdienst Berlin e.V. Gehör findet.

Offene Beiratssitzungen

In den Einrichtungen des Notdienst finden wöchentliche Beiratssitzungen statt. Jede*r kann teilnehmen und mitsprechen. Oder auch einfach mal vorbei schauen.

Verhandlungen & schriftliche Anfragen

Die Beiratsgruppen greifen in das Geschehen der Einrichtungen ein. Um Informationen zu erhalten, stellen sie schriftliche Anfragen. Für die Umsetzung der Vorschläge werden Verhandlungen mit den Fachkräften geführt.

Einblicke in politische Prozesse

Über Treffen mit Kommunalpolitiker*innen, Besuchen politischer Einrichtungen und Netzwerktreffen eröffnen sich neue Perspektiven.

Weiterbildung & Schulung

Durch Workshops zu demokratischen Prozessen o.ä. bilden sich die Beiratsmitglieder für ihre Aufgabe fort. Gleichzeitig werden die Mitarbeitenden zu partizipativen Arbeitsweisen geschult.

Du hast Fragen?
Melde dich bei Matthias